Weltkulturerbe und viel Natur

Fahrtwind aufnehmen und mit den Steinburg E-Bikes Würzburg erkunden

Mit unseren E-Bikes nimmt das Leben wieder Fahrt auf. Entdecken Sie spannende Wege in Würzburg und dem mainfränkischen Weinland auf eine ganz besondere Art und Weise. Bequem, ökologisch und nach Bedarf immer mit der Kraft des Elektromotors radeln Sie auch zu vermeintlich entlegenen Plätzen. Erholsame oder abenteuerliche Fahrradrouten, interessante Ausflugsideen oder ganz spezielle Insidertipps, unser erhabener Standort hat viele wunderschöne Ziele zu bieten. Heute stellen wir eine kleine Würzburg-City-Kultour vor. Im Herzen der Weinregion Frankens geht es über Weinbergspfade, barocke Architektur am verschlungenen Main entlang.

Frische Luft und Kultur tanken

Der Puls steigt bei der beeindruckenden Ansicht, wenn es den Steinberg herunter zum Alten Hafen mit dem Museum Kulturspeicher geht. Würzburgs grüne Lunge, der Ringpark, lädt zum Pausieren ein. Verweilen Sie einen Moment auf den dortigen Bänken und lassen Sie die wunderbare Natur mit alten, hochgewachsenen Bäumen und einem farbenfrohen Blumenmeer auf sich wirken. Weiter geht es zum UNESCO-Welterbe Residenz Würzburg und seinem außergewöhnlichen Rokokogarten. Von dort aus bietet sich die Fahrt zum Dom St. Kilian an und dem Würzburger Marktplatz mit seinem üppig ornamentierten Falkenhaus und der gotischen Marienkapelle aus dem 14. Jahrhundert.

Versäumen Sie nicht, die Aussicht von der Alten Mainbrücke zu genießen! Berühmt ist die älteste steinerne Brücke in Würzburg insbesondere wegen ihrer zwölf Brückenheiligen. Die aus fränkischem Sandstein gefertigten Figuren, mit einer durchschnittlichen Höhe von 4,50 Metern, eignen sich hervorragend als Fotomotive. Entspannt zieht es Sie danach zum Alten Kranen, einem weiteren Wahrzeichen der Stadt.

Mit dem Rad die Stadt entdecken

Nehmen Sie sich die Zeit, am Main-Ufer zu verweilen und den Blick auf den barocken Hafenkran aus dem Jahre 1773 zu genießen. Ein ruhiges Plätzchen, um das mitgebrachte Lunch-Paket genüsslich zu verspeisen, findet sich in der Stadt am Fluss immer. Weiter geht es entlang der Main-Promenade über die L.wenbrücke zur Festung Marienberg, dem weithin sichtbaren Wahrzeichen der Stadt Würzburg mit seinem lehrreichen Museum für Franken und dem Fürstenbaumuseum. Gleich nebenan finden Sie die opulent ausgestattete Wallfahrtskirche Käppele. Ein wahres Schmuckstück aus dem 17. Jahrhundert. Vom Marienberg aus haben Sie einen einzigartigen Ausblick über Würzburg und das Maintal.

Elektrischer Rückenwind in vier Stufen

Unsere E-Bikes eignen sich auch perfekt für unerfahrene Radfahrer mit weniger Puste und Ausdauer. Die elektrische Unterstützung kann direkt am Lenker in vier Stufen ausgewählt werden. Jegliche Steigungen werden so einfach und ohne große Anstrengung überwunden. Bis zu 100 Kilometer schafft jedes unserer Fahrräder mit einer Akkuladung.

Die Würzburg-City-Kultour mit rund 15 Kilometern Länge bietet viele Möglichkeiten für Pausen und Sightseeing. Reservieren Sie vor Ihrem Besuch eines unserer City- oder Mountain-E-Bikes und lassen Sie sich auf Wunsch gleich noch ein Lunch-Paket von unserem Küchenteam vorbereiten.

Wir sind unter Telefon 0931 97020 oder per E-Mail hotel@steinburg.com für Sie erreichbar.