Dinnerkrimi: Ein Schuss ins Blaue

Eine Sensation! Dinnerkrimi geht in die Luft.

Die Handlung:

Nach 10jähriger Entwicklungsphase hebt sich heute Abend die „Túnfifill“, das Traumschiff der Gulbran Reederei in die Lüfte. Loki Gulbranson hat, wie einst Graf Zeppelin, sein gesamtes Vermögen in die Entwicklung dieses Luftschiffes investiert. Als Verneigung vor Zeppelin, lässt Gulbranson seinen Luxuscruiser über Deutschland aufsteigen. Der „schwebende Palast“ wurde von Gulbranson besonders für den internationalen Jet Set konzipiert. Nach Herzen sollten die Passagiere diese Reise genießen – womöglich bleibt es aus finanziellen Gründen die Einzige ihrer Art.
Die Jungfernfahrt soll daher auch dazu dienen, Investoren für das Traumprojekt zu finden. Neben Vertretern einflussreicher internationaler Medien befinden sich Millionäre als auch zahlungskräftige internationale Stars an Bord. Kapitän Jonasson und seine Crew präsentieren stolz die Annehmlichkeiten an Bord, köstliches Essen, musikalische Unterhaltung und den herrlichen Blick auf die Welt. Alles lässt sich prächtig an. Zwar bleibt manchem potentiellen Investor zunächst die Luft weg, und Frau Nikiforowna kann ihr russisches Temperament nur schwer zügeln, aber Jördis, Direktorin der Reederei, gelingt es mit Witz und Mühe, diese Wogen zu glätten.

Als jedoch Passagiere nacheinander zusammen brechen, ist es vorbei mit der schwebenden Ruhe. Aus gelassenem, champagnerfeuchtem Sight-Seeing, wird eine ausgelassene Verbrecherjagd unter den Wolken.

  • Aperitif zur Begrüßung
  • 4-Gang-Menü
  • Theatervergnügen – eine spannende Kriminalgeschichte, die sich zwischen den einzelnen Gängen rasant entwickelt.

Erstklassige Unterhaltung, ein edles Ambiente und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen, stimmungsvollen Abend.

4-Gang-Menü

Mousse von Karotte und Ingwer
an Tomatenchutney mit Blattsalaten

*****

Weißkohl-Schaumsuppe mit Feigenravioli

*****

Gratiniertes Schweinefilet auf Portweinglace
mit Vanillelauch und Minz-Couscous

*****

Parfait von Zartbitterschokolade
auf Ananas-Granatapfelsalat

 

Vegetarisches 4-Gang-Menü

Mousse von Karotte und Ingwer
an Tomatenchutney mit Blattsalaten

*****

Weißkohl-Schaumsuppe mit Feigenravioli

*****

Risotto mit Kürbis und Rucola
an Parmesan

*****

Parfait von Zartbitterschokolade
auf Ananas-Granatapfelsalat

Preis pro Person 85,00 €
(inkl. Spektakel, 4-Gang-Menü und Aperitif)

Termin:
Sonntag, 06.10.2019 – Beginn um 19:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2019 – Beginn um 18:00 Uhr

Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn

Jetzt buchen

Schloss Steinburg
Hotel und Weinrestaurant e.K.
Mittlerer Steinbergweg 100
97080 Würzburg am Main

Telefon +49 931 9 70 20
Fax +49 931 9 71 21
E-mail: hotel@steinburg.com
www.steinburg.com