Dinnerkrimi: Alles Gute, liebe Leiche

Freuen Sie sich auf den giftigen Geburtstagskrimi: „Alles Gute, liebe Leiche“!

Die Handlung:

Heimatliche Klänge schallen durch das beschauliche Örtchen Schabernack im idyllischen Landkreis Waldau. Dort hat Henrike, Freifrau von und zu Waldau den Geburtstag ihrer Schwester Ela organisiert.
Mit feinen Speisen des französischen Meisterkochs und fröhlichen Liedern des Liederkranzes Germania e.V. scheint der Abend ein voller Erfolg zu werden…
Doch Familie Waldau macht ihrer ebenso illustren wie brachialen Familiengeschichte alle Ehre. Anstelle einer friedlichen Familienzusammenkunft artet das Fest schnell in ein wörtliches und wortwörtliches Hauen und Stechen aus. Henrike nutzt die Gelegenheit, um die anwesenden VIPs des Landkreises von ihren hochtrabenden Plänen für das heruntergekommene Familiengut zu überzeugen. Das stille Landleben soll einem Eventhotel mit Mörderparties weichen. Schon heute Abend möchte Henrike erste Kostproben der zukünftigen „Mordsevents“ geben. Zum Entsetzen ihrer Schwester Ela und deren Mann Walter, die auf dem Gut eine kleine Gärtnerei betreiben. Auch hinter den Kulissen brodelt es gewaltig. Und das nicht nur im Suppentopf. Der neu engagierte Sternekoch Maître Bouillon und das Hausfaktotum Isi liefern sich unerbittliche Machtkämpfe um die Gunst und Kochtöpfe der Waldaus.
Doch bei giftigen Wortgefechten und inszenierten Krimispielchen bleibt es nicht. Denn aus Henrikes Spiel wird plötzlich bitterer Ernst als Hausärztin Dr. Curtzig den Tod eines der Anwesenden diagnostiziert…

  • Aperitif
  • 4-Gang-Menü
  • Theatervergnügen – eine spannende Kriminalgeschichte, die sich zwischen den einzelnen Gängen rasant entwickelt.

Erstklassige Unterhaltung, ein edles Ambiente und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen, stimmungsvollen Abend.

 

4-Gang-Menü

Mousse von Petersilie und Tomaten
an Blattsalaten in Sauerkirschvinaigrette

*****

Bouillon vom Weiderind
mit Gemüsejulienne und Kräuternocken

*****

Poulardenbrust unter der Williams Christ-Haube auf Schwarzrieslingglace
mit Kaiserschoten und Kartoffelauflauf

*****

Tiramisu von Zimt-Zwetschgen
an Schokoladenbrownie mit Trestersabayon

 

Vegetarisches 4-Gang-Menü

Mousse von Petersilie und Tomaten
an Blattsalaten in Sauerkirschvinaigrette

*****

Schaumsuppe von Kürbis
mit Kräuternocken

*****

Tofu unter der Williams Christ-Haube auf Schwarzrieslingglace
mit Kaiserschoten und Kartoffelauflauf

*****

Tiramisu von Zimt-Zwetschgen
an Schokoladenbrownie mit Trestersabayon

Preis pro Person 85,00 €
(inkl. Spektakel, 4-Gang-Menü und Aperitif)

Termine:
Freitag, 01.03.2019 – Beginn um 19:30 Uhr
Samstag, 02.03.2019 – Beginn um 19:30 Uhr

Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn

anfragen Tickets 01.03. Tickets 02.03.

Schloss Steinburg
Hotel und Weinrestaurant e.K.
Mittlerer Steinbergweg 100
97080 Würzburg am Main

Telefon +49 931 9 70 20
Fax +49 931 9 71 21
E-mail: hotel@steinburg.com
www.steinburg.com